FRANKREICH ALES
12 STUNDEN NACHT FAHRT

4-5.07.2019

HAUPTPARTNER

ecoGP ALES GEFAHRENE RUNDEN

CarTeam nameLapsClass WinnerTeam number
Kia NiroSAP Frédéric Mlynarczyk242Eco Grand Prix electric car race medal1
Kia E SoulKIA Laganier Ales234Eco Grand Prix electric car race medal2
BMW i3BMW La Méridional161Eco Grand Prix electric car race medal3
Renault ZoeAlès Agglomération220Eco Grand Prix electric car race medal4
Renault ZoeGevaudan Cevennes rallye2066
Tesla Model SJuchteracing21814
Renault ZoeAcoze France Association21515
Jaguar i-PaceRed cow racing157Eco Grand Prix electric car race medal17
Tesla Model STesla chaot23818
Tesla Model SE-Ringe / E-Motion247Eco Grand Prix electric car race medal25

ENGLISCH

Helmpflicht. Fahreralter min. 18 Jahre. Two drivers per team minimum. Unbegrenzte Ladestopps erlaubt.

Jedes Team muss sein eigenes Ladeequipment mitbringen. Batteriepufferung ist nicht zulässig. Max. erlaubte Ladegeschwindigkeit 22kW.

Kein Beifahrer oder Gast darf mit dem Piloten im Auto mitfahren. Fahrerwechsel erlaubten so viele wie gewünscht.

Kids eco Grand Prix remote control competition for kids from 5 to 12 years.

 

For private teams no car sticker or promotion on the shirt is allowed but the official sponsors or logos from Eco Grand Prix, any kind of brands on tools or drinks used have to be covered by white stickers or stickers of eco Grand prix sponsors.

Startgebühren:

  • Position 1 bis 3 reserviert für Unternehmens Teams.
  • Gebühr für Firmenteam: 900 € plus 25 € pro Fahrer.
  • Gebühr für Privatteam: 200 € plus 25 € pro Fahrer.
  • gesponsertes Privatteam 350 € plus 25 € pro Fahrer.
  • Preise für Startplätze 1 und 2 auf Anfrage.

4.7.2019
11 Uhr – 14 Uhr: Team Registrierng an der ecoGP-Registrierungsstelle
15 Uhr: Briefing für alle Teilnehmer
16 Uhr Technische Inspektion
19 Uhr: Geführte Runde über die Rennstrecke für alle Fahrer
20 Uhr: Start des eco Grand Prix Alès
24 Uhr: Marschall-Schichtwechsel

5.7.2019
0:30 Uhr: Neustart des eco Grand Prix
4:30 Uhr: Marschall-Schichtwechsel
5:00 Uhr: Neustart des eco Grand Prix
9:00 Uhr: Ende des eco Grand Prix
9:30 Uhr: Verteilung der Teilnahme-Urkunden
13:15 Lunch at Guinguette Alès Plage (optional – please confirm)

FRANZÖSISCH

Allgemeine Regeln:
Fahreralter min. 18 Jahre.

Mindestens zwei Fahrer pro Team, kein Maximum. Beliebig viele Fahrerwechsel möglich

Ladestopps sind unbegrenzt.

Jedes Team muss seine eigene Ladeausrüstung (Kabel, Adapter) mitbringen. Batteriepufferung ist nicht erlaubt. Maximale Ladeleistung 22kW.

Sicherheit:
Keine Beifahrer und Gäste im Auto auf der Rennstrecke erlaubt.

Helmpflicht, bitte bringen Sie Ihren eigenen mit, sonst an der Rennstrecke im Mechanikbereich zu 15 € Miete.

Startgebühren:

  • Die Plätze 1 bis 3 sind für Unternehmensteams reserviert.
  • Anmeldegebühr für Unternehmensteam: 900 € plus 25 € pro Fahrer.
  • Anmeldegebühr für Privatteam: 200 € plus 25 € pro Fahrer.
  • Anmeldegebühr gesponsertes Privatteam: 350 € plus 25 € pro Fahrer.

    Für Privatteams sind keine Autoaufkleber oder Werbeaktionen auf dem Trikot erlaubt, mit Ausnahme von Verbandslogos, offiziellen Sponsoren oder Eco Grand Prix-Logos.

    Jede Art von Zeichen auf dem verwendeten Material muss mit weißen Aufklebern oder Eco Grand Prix-Sponsorenaufklebern abgedeckt werden.

    Bei gesponserten Privatteams sind nur die Logos von kleinen Händlern und maximal 2 pro Auto erlaubt (keine großen Marken oder Autohersteller).

    EcoGP 4kids:
    Wettbewerb für ferngesteuerte Autos (ecoGP 4 Kids) für Kinder von 5 bis 12 Jahren.

    4.7.2019
    11 Uhr – 14 Uhr: Teamanmeldungen
    15 Uhr: Briefing für alle Teilnehmer
    16 Uhr: Technische Inspektion
    19 Uhr: Geführte Runde auf der Rennstrecke für alle Fahrer
    20 Uhr: Start des Eco Grand Prix Alès
    24 Uhr: Marschall-Wechsel

    5.7.2019
    0:30 Uhr: Neustart des Eco Grand Prix
    4:30 Uhr: Marschall-Wechsel
    5:00 Uhr: Neustart des Eco Grand Prix
    9:00 Uhr: Ende des eco Grand Prix
    9:30 Uhr: Verteilung der Teilnehmerurkunden
    13:15 Uhr EcoGP-Mittagessen im Guinguette Alès Plage (Optional, nach Bestätigung)

    SEHEN SIE SICH AUF UNSEREN SOCIAL-MEDIA-KANÄLEN UM

    YOUTUBE

    INSTAGRAM

    FACEBOOK

    ALLGEMEINE REGELN

    Nur zu 100% elektrisch angetriebene Serien-eAutos dürfen starten. Jeder Autotyp stellt seinen Rekord auf einer Rennstrecke auf, der vom gleichen Autotyp geschlagen werden soll. Jeder Starter, der in mehr als einem Rennen starten will, muss es vor dem Start seines ersten Rennens bekannt geben.


    Die Stewards bestimmen das Heimrennen nach der Entfernung von seiner Heimat zur Rennstrecke. Die Punkte, die im Ausland in der internationalen Serie gewonnen werden, zählen doppelt. Die Punkte aller Rennen einer Saison werden addiert.

    Alle Fahrer eines siegreichen Teams erhalten die gleichen Punkte. Gewinner sind derjenige, der die meisten Punkte nach dem letzten Rennen für seine Auto-Kategorie gesammelt hat und derjenige, der die meisten Punkte in der Gesamtwertung hat.


    Jeder Wettbewerb hat etwas andere Regeln, besuchen Sie bitte die entsprechenden Wettbewerbs-Seiten, um die spezifischen Regeln herunterzuladen.

    ECOGP AUSZEICHNUNGS-SYSTEM

    PLACEGP POINTS
    1st place25 GP points
    2nd place20 GP points
    3rd place15 GP points
    4th place10 GP points
    5th place7 GP points
    6th place5 GP points
    7th place4 GP points
    8th place3 GP points
    9th place2 GP points
    10th place1 GP point

    GP-PUNKTFAKTOR 2019

    NationSpainHungaryFranceGermanyAndorraAustria
    Austria222120
    Belgium222120
    Czech Republic212220
    France221220
    Germany222120
    Hungary212220
    Luxembourg222120
    Netherlands222120
    Romania212220
    Spain122220
    Switzerland222120

    Berechnung anderer Nationen mit Faktor 1 zum nächst gelegenen Land.

    Copyright © by international 2021 ecoGP organisations.
    All rights reserved.

    Privacy Policy

    Copyright © by international 2021 ecoGP organisations.
    All rights reserved.

    Privacy Policy